Sie sind hier: Konsumentenkredite / Lohnender Ausstieg

Tipps für den saisonbedingten Reifenwechsel

Artikel lesen

So stoßen Sie Ihre schlechten Versicherungen ab

Artikel lesen

Clever anlegen: Bis zu 1,4 Prozent für Festgeld: Hier gibt es aktuell die höchsten Zinsen

Artikel lesen

Fast vier von zehn Haushalten stark durch Mieten belastet

Artikel lesen

Auf diese Versicherung sollten Sie nicht verzichten

Artikel lesen

Rücktritt vom Erbvertrag aufgrund Verfehlungen

Artikel lesen

Tipps für die Kreditaufnahme/Umschuldung

Ein Konditionsvergleich lohnt:

Wir helfen auch bei der Beurteilung der Frage, ob das angeblich so günstige Leasingangebot für den PKW nicht durch einen Bankkredit und einen Barrabatt beim Fahrzeughändler geschlagen werden kann.

Vorsicht bei Konditionsanfragen bei Banken und Händlern:

Wie Stiftung Warentest in 2/2008 berichtet, machen Banken immer noch grobe Fehler in der Kreditberatung und fragten Schufa-Daten heimlich ab.
Schufa-Score und andre Schufa-Daten sind für Bankberater wichtige Kriterien für die Entscheidung, ob der Kunde einen Kredit bekommt und zu welchem Zins. Das ist nachvollziehbar.
Doch viele machen bei der Schufa-Abfrage einen Fehler. Er führt dazu, das die Kreditwürdigkeit des Kunden bei jeder Anfrage weiter abnimmt. Dies geschieht, wenn Bankmitarbeiter die Anfrage mit dem Merkmal „Anfrage Kredit“  statt „Anfrage Kreditkonditionen“ begründen.
Die Schufa geht dann davon aus, dass man den Kredit nicht bekommen oder nicht genommen hat. Dies führt zu einer schlechter werdenden Bewertung.
Also: Immer nachfragen, ob die Anfrage richtig erfolgte und auf Berichtigung drängen.